• slider2
  • slider1

Jubiläumstagung in München/Freising vom 4.-6. November 2016

Wissen schaf(f)t Macht

Jubiläumstagung 30 Jahre deutscher ingenieurinnenbund e.V.

inline-title

Im Rahmen des 30 jährigen Jubiläums veranstaltet der dib gemeinsam mit dem global

agierenden Verband „International Network of Engineers and Scientists“ (INWES)

eine internationale Jahrestagung vom 4.11. bis 6.11.2016 in München-Freising.

  • Der Studentinnenkogress zur Jahrestagung 2016 des dib
  • dib - Studentinnenkongress 2016 am Sonntag, den 6.11.2016

    Am 6.11.2016 am Kardinal-Döpfner-Haus in Freising

  • Anmelden bitte per Email

    studis@dibev.de

  • mit Projektvorstellung und vier Kandidatinnen für die ``Erste Astronautin Deutschlands``

    und zwei StartUps, die sich vorstellen - und Geocaching, und.....

postcad

Jubiläumstagung 30 Jahre deutscher ingenieurinnenbund e.V.

Im Rahmen des 30 jährigen Jubiläums veranstaltet der dib gemeinsam mit dem global agierenden Verband „International Network of Engineers and Scientists“ (INWES) eine internationale Jahrestagung vom 4.11. bis 6.11.2016 in München-Freising.

logo1-1

Wissen schaf(f)t Macht

Unter dem Motto „Wissen schaf(f)t Macht“beschäftigt sich die Jahrestagung mit aktuellen Fragestellungen u.a. zu Big Data, Gender & Science, Technik und Karriereperspektiven. Gleichzeitig dient die Tagung der Gründung eines europäischen Netzwerkes: INWES Europe. Die Gründungsveranstaltung findet am Freitag, den 5.11. 2016 von 9-12 Uhr in der Aula des Kardinal-Döpfner-Hauses statt.

logo2-1

Was ist INWES?

INWES wurde 2002 als Netzwerk von nationalen Verbänden von Frauen in MINT gegründet und repräsentiert mehr als 200.000 Frauen in über 40 Ländern. Das Board Meeting findet in Freising vom 2.-3.11.2016 statt und die Regional Conference parallel zur Jubiläumstagung vom 4.-6.11.2016.

PROGRAMM

line-2

Der dib lädt alle interessierten Ingenieurinnen, Wissenschaftlerinnen und Studentinnen zur Jubiläumstagung ein. In diesem besonderen Jahr findet die Tagung in Kooperation mit INWES statt – es werden zahlreiche Ingenieurinnen und Wissenschaftlerinnen aus der ganzen Welt erwartet. Das inhaltlich breit gefächerte Programm bietet deutsch- und englischsprachige Keynotes, Diskussionsrunden, Vorträge, Seminare, Workshops und Führungen.

  • Die Themen u.a.: Gender & Science, Karriere, Technik, Big Data, Communication & Cooperation, Society & Sustainability

  • Wissensaustausch und Netzwerken

  • Führungen und Exkursionen

  • Kinderprogramm

Programm Samstag Conference Leaflet

Key Notes und Referentinnen, die begeistern.

under-line-white

Die Teilnehmerinnen der Konferenz erwartet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm mit Key Notes, Vorträgen, Workshops und Führungen in deutscher und englischer Sprache. Alles dreht sich rund um das Motto „Wissen schaf(f)t Macht“. Die Referentinnen diskutieren aktuelle Fragestellungen zu Big Data, Sharing Economy, E-Innovation und Industrie 4.0. Die Key Notes von Tina Müller, CMO und Mitglied des Vorstands, Adam Opel AG, Dr. Alexandra Borchardt,  Chefin vom Dienst, Süddeutschen Zeitung und von Dr. phil. Karin Hutfloetz und Melanie Vogel versprechen einen inspirierenden Auftakt am Freitag, 4.11.2016 und am Samstag, 5.11.2016.

Alle Referentinnen Die Tagungs-Broschüre
web_mueller-214x300

Chief Marketing Officer and Member of the Management Board of Adam Opel AG

Tina Müller

karin_hutfloetz_2_-e1473677079766-213x300

Dozentin an der Hochschule für Philosophie München

Dr. phil. Karin Hutfloetz

web_borchardt1-240x300

Chefin vom Dienst bei der Süddeutschen Zeitung

Dr. Alexandra Borchardt

web_vogel2-204x300

Unternehmerin, Buchautorin, Zukunfts-Philosophin

Melanie Vogel

dib Sponsors & Partners SPECIAL THANKS

line-white

EVENT

INFORMATION

dib Jubiläumstagung & INWES Regional Conference

4.-6. November 2016
Freitag-Sonntag

Tagungsort

Bildungszentrum Kardinal-Döpfner-Haus Domberg 27,
85354 Freising,
Germany

GET IN TOUCH

CONTACT US

Our Office

dib e.v., Postfach 110 305,64218 Darmstadt,
Germany

Contact Information

info@dibev.de

+49 (0)700.34238342

IMPRESSUM

Angaben laut Eingeschränkte Impressumspflicht nach § 55 I RStV

Gem. § 1 Abs. 4 TMG, § 55 Abs. 1 RStV haben Anbieter von Telemedien, die nicht ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken dienen, Name und Anschrift bzw. bei juristischen Personen auch Namen und Anschrift des Vertretungsberechtigten verfügbar zu halten.

muc.inwes.net ist eine Website zur Jahrestagung des deutschen ingenieurinnenbundes e.V., www.dibev.de

deutscher ingenieurinnenbund e.V. Postfach 110305 64218 Darmstadt Email: info(at)dibev.de betrieben von der Regionalgruppe München des dib e.V. zum Zwecke der Ankündigung / Organisation der Jahrestagung 2016

Verantwortlich i.S.d.RStV.: Sylvia Kegel, Askaripfad 10, 81827 München

Disclaimer

Limitation of liability for internal content

The content of our website has been compiled with meticulous care and to the best of our knowledge. However, we cannot assume any liability for the up-to-dateness, completeness or accuracy of any of the pages.

Pursuant to section 7, para. 1 of the TMG (Telemediengesetz – Tele Media Act by German law), we as service providers are liable for our own content on these pages in accordance with general laws. However, pursuant to sections 8 to 10 of the TMG, we as service providers are not under obligation to monitor external information provided or stored on our website. Once we have become aware of a specific infringement of the law, we will immediately remove the content in question. Any liability concerning this matter can only be assumed from the point in time at which the infringement becomes known to us.

Limitation of liability for external links

Our website contains links to the websites of third parties (“external links”). As the content of these websites is not under our control, we cannot assume any liability for such external content. In all cases, the provider of information of the linked websites is liable for the content and accuracy of the information provided. At the point in time when the links were placed, no infringements of the law were recognisable to us. As soon as an infringement of the law becomes known to us, we will immediately remove the link in question.

Copyright

The content and works published on this website are governed by the copyright laws of Germany. Any duplication, processing, distribution or any form of utilisation beyond the scope of copyright law shall require the prior written consent of the author or authors in question.

Data protection

A visit to our website can result in the storage on our server of information about the access (date, time, page accessed). This does not represent any analysis of personal data (e.g., name, address or e- mail address). If personal data are collected, this only occurs – to the extent possible – with the prior consent of the user of the website. Any forwarding of the data to third parties without the express consent of the user shall not take place.

We would like to expressly point out that the transmission of data via the Internet (e.g., by e-mail) can offer security vulnerabilities. It is therefore impossible to safeguard the data completely against access by third parties. We cannot assume any liability for damages arising as a result of such security vulnerabilities.

The use by third parties of all published contact details for the purpose of advertising is expressly excluded. We reserve the right to take legal steps in the case of the unsolicited sending of advertising information; e.g., by means of spam mail.